Vom Missionswerk werden angeboten:

     
EGE-DVD

Aussagen von E.G. White
im Vergleich mit dem
Wort Jahwehs

Lehren
Ist die Bezeichnung
das Gesetz Mose korrekt?


Alpha & Omega:
befasst sich mit der Dreieinigkeit?
Pharao
Ichwill das Herz des Pharao verhärten

Das tägliche Opfer

Gnade, Glaube und Gehorsam

Seminar-Vorträge

. . .

Seminar zur Frage der Trinität

 

Prophetische Hinweise zum Leben auf dem Land

Fred Allaback

 

 

Hermann Fischer

Was wir von Noah lernen müssen

Demut oder Demütigung

Ist die Wunde heil?

Die Aufrichtung des Bildes des Tieres


Daniela Reich

Gedanken und Gefühle im großen Kampf zwischen Licht und Finsternis

Das Geheimnis meines Willens, meiner Entscheidung

Wie erkenne ich Gottes Stimme?

 

sechs Vorträge ca. 9 Stunden, eine MP3

       sieben Vorträge, je eine CD; oder alle Vorträge auf einer MP3

.

   

 

Nachdem John VanDenburgh eine Zahnarztpraxis im Staat Colorado hatte, wurde er Konferenzevangelist für die Süd Dakota, Minnesota, Iowa/Missouri und Süd Kalifornien Konferenzen. Er hielt Evangelienvorträge auf den Philippinen und in Russland. Er hat sein Abgangszeugnis in Theologie und Zahnmedizin.

 Der Schriftsteller glaubt, dass für die 144 000 jetzt die Zeit ist, sich mehr und mehr von der Welt und deren unerwünschten Einflüssen zu trennen. Er betrachtet diese Gruppe als ein überzeugendes, treues, beherrschtes Volk, ihren Blick auf Gott und sein Ideal für sie gerichtet.

„Wundervolle Möglichkeiten stehen denjenigen offen, die sich an die göttlichen Versicherungen des Wortes Gottes halten. Herrliche Wahrheiten werden den Kindern Gottes noch vorgeführt werden. Es werden ihnen noch Vorrechte und Pflichten eröffnet werden, von denen sie nicht erwarten, dass sie in der Bibel zu finden seien. Indem sie in demütigem Gehorsam auf dem Pfade des Lichts wandeln und seinen Willen tun, werden sie mehr und mehr von den Offenbarungen Gottes wissen, (Englisch - und in richtigen Doktrinen verankert werden).“ 28321 (87322)

„Diese sind aus der Menschheit als Erstlingsgabe für Gott und für das Lamm erkauft worden, und in ihrem Munde ist keine Lüge gefunden worden; sie sind ohne Fehl.“
Offenbarung 14,4-5. (Zeichen der Zeit 476; Erfahrungen und Gesichte: Seite 30)

 „...Sie hindern den Fortgang der Wahrheit und sollten weggeräumt werden, damit dem Allmächtigen ein reines und heiliges Volk bei der Verkündigung seiner Gebote und Gerichte zur Verfügung stehe. Der Herzog unserer Seligkeit führt seine Kinder schrittweise voran. Er läutert sie und bereitet sie auf die Verwandlung vor.“
Z1.355.2 (1T.333.1) 18/43
 


Jeder darf an Jahwe's Feste teilnehmen!

des Schöpfers-Termine

 

Friede!
Dieses eine Wort erinnert einem an Szenen der Ruhe, an ruhige Gewässer, majestätischen Bergen und stille Weiden. Das ist der brennende Wunsch Millionen von Menschen, das Lebensziel vieler großer Männer und die stille Hoffnung jedes Volkes.
Doch in unserer Welt gibt es wenig Frieden, ein Blick auf die Schlagzeilen kann einem den Magen verderben. Krieg und Hungersnot und unendliches Elend plagen unseren Planeten. Terroranschläge verängstigen uns, Gottlosigkeit in unserer Regierung verursachen Misstrauen, wirtschaftliche Unsicherheit brüten Verzweiflung. Was ist die Ursache von
 allem? Gibt es überhaupt noch Hoffnung für den Frieden, nach dem wir uns alle sehnen? Was können wir unternehmen um eine sinnvolle Veränderung zu schaffen? Dieses Büchlein versucht diese Fragen zu erkunden und unsere Gedanken auf die Lösung zu lenken, welche wir in den Alten Hebräischen Schriften, der Heiligen Schrift finden.

In jedem Leben kommt eine Zeit, in der unsere Grundüberzeugungen in Frage gestellt werden. Es erfordert viel Mut die Glaubenspunkte zu prüfen, die unser Leben beeinflusst haben und um notwendige Veränderungen zu treffen um mit der Wahrheit in Übereinstimmung zukommen. Die Wahrheit verliert nichts durch Prüfung, sie bleibt die Wahrheit ungeachtet menschlicher Entscheidungen und Verordnungen, die versucht haben sie zu ändern.


Bestelladresse